2216167

Fritzbox 7560: WLAN-ac-Router jetzt für 189 Euro erhältlich

22.08.2016 | 13:18 Uhr |

Zusätzlich zum neuen Flaggschiff Fritzbox 7580 hat AVM ab sofort auch die Fritzbox 7560 im Sortiment.

Mit der Fritzbox 7580 ist, wie wir bereits berichteten, ein neues High-End-WLAN-Modell von AVM für 289 Euro im Handel erhältlich. Zusätzlich geht auch mit der Fritzbox 7560 ein weiteres ADSL/VDSL-Modem mit WLAN-Router an den Start, welches immerhin mit 189 Euro exakt 100 Euro weniger kostet. Dafür aber auch etwas langsamer ist.

Das Gehäuse der Fritzbox 7560 orientiert sich anders als bei der Fritzbox 7580 an dem Gehäuse der 74xx-Reihe. Im Vergleich zum großen Bruder fehlt bei der Fritzbox 7560 allerdings die Unterstützung für die intelligente Multi-User-MIMO-Technologie. Über WLAN AC lassen sich damit aber immerhin Daten mit bis zu 866 MBit/s (5 GHz) und über WLAN N mit bis zu 450 MBit/s (2,4 GHz) übertragen.

Die Fritzbox 7560 verfügt über vier Gigabit-LAN-Anschlüsse und einen USB-Anschluss. Hinzu kommt eine integrierte Telefonanlage für IP-basierte Anschlüsse. Über DECT können bis zu sechs Schnurlostelefone verbunden werden. Außerdem können auch ein analoges Telefon oder Fax angeschlossen werden.

Fritz!Box 7560: Die wichtigsten Highlights im Überblick

  • VDSL- oder ADSL-Anschluss

  • Ausschließlich für IP-basiertes Festnetz

  • 4 x Gigabit-Ethernet; WAN über LAN 1

  • WLAN AC mit bis zu 866 MBit/s (5 GHz)

  • WLAN N mit bis zu 450 MBit/s (2,4 GHz)

  • Dual-Wlan

  • 1 x USB 2.0 für Speicher und Drucker

  • DECT-Basisstation für bis zu 6 Handgeräte

  • 1 a/b-Port zum Anschluss von analogen Telefonen, Anrufbeantworter oder Fax

Weitere Infos zur Fritzbox 7560 finden Sie hier bei AVM. Das Handbuch zum neuen Gerät finden Sie auf dieser Seite.

Die AVM Fritzbox 7560 ist ab sofort für 189 Euro im Handel erhältlich. Wie beispielsweise hier bei Alternate und hier bei Cyberport.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2216167