1245386

Fritz!Box Fon erhält SIP-Zertifikat

19.09.2005 | 15:09 Uhr |

Zertifizierung von Internettelefonie-Anlagen gestartet.

AVM verkündet stolz, dass als erstes VoIP-Endgerät die Fritz!Box Fon den SIP-Conformance-Test des European Telecommunications Standards Institute (ETSI) bestanden hat. Dieses Testverfahren bescheinigt der Fritz!Box Fon stellvertretend für die gesamte Fritz!Box Fon-Reihe von AVM die Konformität zum Session Initiation Protocol (SIP). Die Tests wurden in einem akkreditierten Testlabor der Deutschen Telekom AG durchgeführt.

Über SIP: Das Protokoll SIP (Session Initiation Protocol; dt. Protokoll zum Aufbau einer Sitzung) dient der Steuerung von Multimedia-basierten Internetsitzungen. SIP kommt vor allem bei der Internettelefonie zum Einsatz, kann aber auch bei der Verteilung beliebiger anderer Multimedia-Daten verwendet werden. SIP übernimmt die Kontrolle der Initiierung, des Verlaufs und des Abbaus einer Sitzung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1245386