38206

Sicherheits-Update für Adobe AIR

18.11.2008 | 11:33 Uhr |

Adobe hat seiner RIA-Plattform AIR ein Sicherheits-Update auf Version 1.5 spendiert. Grund sind unter anderem die als kritisch eingestuften Schwachstellen im Flash Player, der in AIR enthalten ist.

Adobe hat die neue Version 1.5 seiner RIA-Plattform AIR bereit gestellt. Adobe AIR ist eine Laufzeitumgebung für so genannte Rich-Internet-Anwendungen (RIA) für den Desktop, die HTML, Ajax, PDF, Flash und Adobe Flex vereint. Der in der bisherigen Version 1.1 von AIR enthaltene Flash Player weist eine Reihe von als kritisch eingestuften Sicherheitslücken auf. Eine Javascript-Anfälligkeit von AIR kommt noch hinzu.

Adobe meldet in seinem Security Bulletin APSB08-23 eine Schwachstelle in AIR bis einschließlich Version 1.1, die es einem Angreifer erlaubt, Javascript-Code aus nicht vertrauenswürdigen Quellen mit erweiterten Rechten auszuführen.

Ferner enthält AIR bis Version 1.1 eine anfällige Version des Flash Players. Diese weist eine Reihe von als kritisch eingestuften Sicherheitslücken auf, die sich etwa für Clickjacking-Angriffe nutzen lassen. Adobe AIR 1.5 bringt einen aktuellen, fehlerbereinigten Flash Player mit.

Adobe empfiehlt daher allen, die AIR einsetzen, auf die neue Version 1.5 umzusteigen. Der Download des AIR-Installers für Windows ist 14,9 MB groß. Sie können auch die automatische Update-Funktion von Adobe AIR verwenden.

Download Adobe AIR 1.5 für Windows

0 Kommentare zu diesem Artikel
38206