146726

Freund der Bilder

29.09.2004 | 13:58 Uhr |

Epson stellt auf der Photokina ein Gerät vor, mit dem sich Bild- und Videodateien transportieren und abspielen lassen.

Der P-2000, den Epson in Halle 10.2, Stand X019 zeigt, ist ein mobiler Datenspeicher mit 40 GB und 3,8-Zoll-LCD, welches eine Auflösung von 212 dpi ermöglichen soll. Epson hat ihn vor allem für Profifotografen konzipiert, die damit sofort überprüfen können, ob ein Bild gelungen ist oder nicht.

Das Gerät hat je einen Slot für Compact-Flash- und SD-Karten sowie eine USB-2.0-Schnittstelle. Auch mit Raw-Formaten kommt es zurecht, so Epson. Neben Bildern gibt der P-2000 Video (Motion JPEG und MPEG 4) und Musik (MP3 und ACC) wider und lässt sich dank A/V-Out zudem am Fernseher anschließen.

Lautsprecher hat es daher gleichfalls integriert. Hängt das Gerät an einem Epson-Drucker, lassen sich die darauf gespeicherten Bilder direkt - sprich, ohne PC - ausdrucken. Preis: rund 500 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
146726