255597

Fresh Diagnose: Benchmark-Tool jetzt in Version 5.30

13.12.2002 | 13:49 Uhr |

Die Entwickler des Diagnose- und Benchmark-Programms Fresh Diagnose haben die Version 5.30 zum Download bereitgestellt. Mit dem Tool können Anwender Hardware-Komponenten und Betriebssystemeinstellungen analysieren und Auskunft über die Systemressourcen des Computers einholen. Interessanteste Neuerung: Ein Modul für das Basic Input Output System.

Die Entwickler des Diagnose- und Benchmark-Programms Fresh Diagnose haben die Version 5.30 zum Download bereitgestellt. Mit dem Tool können Anwender Hardware-Komponenten und Betriebssystemeinstellungen analysieren und Auskunft über die Systemressourcen des Computers einholen.

Darüber hinaus können Sie mit mehreren Benchmarks die Geschwindigkeit Ihrer Hardware messen - dazu gehören "Processor"-, "Multimedia"-, "Display Adapter"-, "Memory"-, "Harddisk"-, "CD"- und "Network"-Benchmark.

Die Fassung 5.30 bringt zwei Neuerungen mit sich:

* Ein neues Modul wurde integriert: Anwender bekommen jetzt auch die Rohdaten des Basic Input Output System

* Ein Problem mit der Liste der installierten Software wurde behoben (betrifft System Operations Modul)

Das englischsprachige Programm läuft unter Windows 9x, ME, NT 4, 2000 sowie XP. Der Download beträgt rund 1,2 Megabyte.

Laden Sie die aktuelle Version von Fresh Diagnose hier herunter.

0 Kommentare zu diesem Artikel
255597