204442

Freisprechanlage mit Stereo-Lautsprechern

28.02.2007 | 10:03 Uhr |

Über den Caran Alpha Freisprecher kann der Autofahrer nicht nur plaudern, sondern auch Musik hören.

An die neue Freisprecheinrichtung von B-Speech , den Caran Alpha, können bis zu drei Handys gekoppelt werden. Auf dem blauen Display lassen sich Kontaktdaten, Name und Nummern der gespeicherten Anrufer ablesen. Das 4-zeilige Display ist um 190 Grad schwenkbar, sodass es sich optimal dem Blickwinkel des Nutzers anpasst. Bis zu 300 Kontaktdaten nimmt das Adressbuch des Gerätes auf, die via Bluetooth vom Handy übertragen werden. Über Up- und Down Tasten blättert der Anwender durchs Telefonbuch.

Die Freisprecheinrichtung eignet sich nicht nur fürs Auto, sondern kann beispielsweise auch mit ins Büro genommen werden. Laut B-Speech soll man auch in einiger Entfernung noch bequem mit dem Gesprächspartner kommunizieren können. Zusammen mit einem BT-Transmitter können Musikdaten aus dem Radio oder CD-Player übertragen werden. Die Stereo-Lautsprecher geben die Songs mit einer Leistung von je 1,5 Watt wieder. Sonderausstattung: Mit einem 16-Kanal-GPS-Modul für rund 60 Euro können Navigationsdaten an ein Handy übertragen werden. Das Caran Alpha CarKit soll Anfang April inklusive Netzteil und Auto-Ladekabel für rund 100 Euro erhältlich sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
204442