1253720

Freeware: Das Heimkino im Computer

04.06.2007 | 12:00 Uhr |

Diese Freeware-Lösung kann zum Abspielen verschiedener Video- und Audioformate am PC genutzt werden.

Völlig kostenfrei tritt der AVS DVD Player 2.4 laut Anbieter seinen Dienst auf dem PC an. Das Programm spielt Video-DVDs ab, soll aber auch mit zahlreichen anderen Video- und Audioformaten zurechtkommen. Das Freeware-Programm spannt eine Leinwand auf dem PC-Bildschirm auf und blendet passend dazu eine Konsole ein, über die sich die DVD-Wiedergabe problemlos steuern lässt. Alle wichtigen Befehle stehen außerdem in einem Kontextmenü bereit, das sich mit der rechten Maustaste öffnen lässt. Nach dem Einlegen einer DVD ist es möglich, den Film wahlweise im Fenster- oder im Vollbildmodus zu betrachten.

© Kai Schwarz

Die Freeware-Lösung soll Werbung für die 28 Multimedia-Programme machen, die der PC-Anwender im Rahmen der AVS4You-Flatrate lizenzieren kann. Es gibt dabei zwei Lizenzierungsmodelle. So kann der Anwender ein 1-Jahres-Abo für 29 US-Dollar buchen und während dieser Zeit alle AVS4YOU-Programme nutzen. Alternativ dazu steht eine zeitlich nicht beschränkte Lebenszeit-Flatrate bereit, die 59 US-Dollar kostet, und auch alle neuen in Zukunft erscheinenden Programme einschließen soll.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1253720