60924

Frederick Forsyth online

20.09.2000 | 22:09 Uhr |

Bestseller-Autor Frederick Forsyth publiziert sein neuestes Werk vorab im Internet. Informationen der Nachrichtenagentur Reuters zufolge werden ab Mitte nächsten Monats fünf Kurzgeschichten aus der Feder des britischen Schriftstellers online erhältlich sein.

Bestseller-Autor Frederick Forsyth publiziert sein neuestes Werk vorab im Internet. Informationen der Nachrichtenagentur Reuters zufolge werden ab Mitte nächsten Monats fünf Kurzgeschichten aus der Feder des britischen Schriftstellers online erhältlich sein.

Die Storys sollen eine Länge von rund 20.000 Wörtern haben und über die Website Onlineoriginals.com für rund zwei englische Pfund downloadbar sein. "E-Marketing ist ganz offensichtlich ein neues Phänomen", erklärte der 62-Jährige. "Eine Dose Bohnen ist zwar online zu bestellen, allerdings nicht herunterzuladen. Bei geschriebenen Werken jedoch muss der Leser für den kompletten Vorgang nicht einmal den Schreibtisch verlassen".

Der Thriller-Meister, bekannt für Bestseller wie "Die Akte Odessa" oder "Des Teufels Alternative", folgt damit seinem Horror-Kollegen Stephen King ins Netz, der im Frühjahr mit "Riding the Bullet" als erster Starschreiber ein E-Book veröffentlichte. Diesen Sommer hat der Grusel-König zudem mit dem digitalen Episoden-Roman "The Plant" ein richtungsweisendes Experiment gestartet: Erstmals publiziert ein Bestsellerautor ein Buch nur kapitelweise und völlig autonom von einem Verlag.

Eine Anthologie der neuesten Forsyth-Werke soll in Kürze auch als Paperback in konventionelle Buchhandlungen kommen (PC-WELT, 20.09.2000, jas).

King-Buch häppchenweise (PC-WELT Online, 21.07.2000)

Stephen King: The Plant - Teil 2 (PC-WELT Online, 23.08.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
60924