1255294

Fraunhofer: Navigation mit WLAN statt GPS

15.01.2008 | 14:00 Uhr |

Das Fraunhofer-Institut IIS hat die erste Testumgebung zur autarken WLAN-Lokalisierung in Nürnberg geschaffen.

Die WLAN-Lokalisierung des Fraunhofer IIS soll die sichere Orientierung in engen Innenstädten, Gebäuden oder U-Bahn-Bereichen ermöglichen. Zudem kann sie ortsgebundene Informationen direkt auf den PDA oder das Smartphone liefern. Im Gegensatz zu GPS erlaubt die WLAN-Lokalisierung eine Ortung auch innerhalb von Gebäuden, so das Institut. Das System nutzt verfügbare WLAN-Sender und arbeitet ohne Netzverbindung. Die Lokalisierung erfolgt mittels Software auf einem PDA oder Smartphone, eine spezielle Hardware ist nicht notwendig.

Der Nutzer kann frei entscheiden, ob er seine Position nur für die eigene Orientierung nutzt oder einem Dienst für weitere Serviceangebote zur Verfügung stellt. Für die Erprobung in der Praxis stellt das Fraunhofer IIS die Technologie zur Lokalisierung in Nürnberg auf einer Fläche von 25 Quadratkilometern zur Verfügung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1255294