204332

Foxit Reader für PDFs verbessert

05.12.2005 | 11:59 Uhr |

Der kostenlose Foxit Reader ist eine Alternative zum mitunter schwerfälligen Adobe Reader. Allerdings befindet sich Foxit immer noch in der Betaphase und kann seine Benutzer mit dem einen oder anderen Problem überraschen. Ein jetzt erschienenes relativ umfangreiches Bugfix-Release soll einige der bekannten Schwierigkeiten beheben. In jedem Fall lohnt sich ein Blick auf diese flotte Software zum Betrachten von PDFs.

Für den Foxit Reader ist ein neues Bugfix-Release erschienen. Angesichts der Menge der beseitigten Fehler empfiehlt sich das Update auf die neue Version 1.3 Build 1130.

Foxit Reader 1.3 Build 1130 soll über eine verbesserte Grafikdarstellung verfügen. Das Typewritermodul wurde ebenfalls überarbeitet. Und der AES-Algorithmus zur Verschlüsselung wird nun auch unterstützt..

Insbesondere bei der Druckfunktion legten die Entwickler Hand an. Diese bereitete in der Vergangenheit einigen Benutzern immer wieder Probleme, wie zahlreiche Einträge im Forum von Foxit beweisen.

Der Download der englischsprachigen Freeware ist 1,1 MB groß.

Download: Foxit Reader 1.3 Build 1130

0 Kommentare zu diesem Artikel
204332