87166

Foxit Reader: Schlanker PDF-Betrachter in neuer Version

22.08.2005 | 12:16 Uhr |

Der kostenlose Foxit PDF Reader ist in einer neuen Version erschienen. Das Tool erlaubt das Betrachten von PDF-Dokumenten und ist deutlich schlanker als der Adobe Reader.

Das kostenlose PDF-Betrachter Foxit Reader steht seit kurzem in einer neuen Version zum Download bereit. Foxit Reader ist eine schlanke Alternative zum Adobe Reader, startet schneller und verlangt keine Installation.

Die neue Version trägt die Versionsnummer 1.3 Beta Build 0819. Im Vergleich zur Vorgängerversion enthält die herunter geladene Zip-Datei nunmehr zwei Dateien. Die PDF-Engine wurde in eine DLL-Datei ausgelagert. Dadurch hat sich auch die Downloadgröße um einige Kilobyte auf 1,4 MB erhöht. Eine Installation ist nach wie vor nicht notwendig: Entpacken Sie einfach die beiden in der Zip-Datei enthaltenen Dateien in ein Verzeichnis Ihrer Wahl und starten Sie Foxit Reader mit dem Aufruf von "FoxitReader.exe".

Laut den Entwicklern wurden bei der neuen Version auch eine Reihe von Bugs behoben. Dazu zählt beispielsweise ein Fehler, der zum Absturz beim Ausdrucken von PDF-Dokumenten führte. Außerdem wurden diverse Darstellungsfehler korrigiert.

Download: Foxit Reader 1.3 Beta 0819

0 Kommentare zu diesem Artikel
87166