2234549

Fotoscanner: Google-App digitalisiert Foto-Abzüge

16.11.2016 | 13:02 Uhr |

Mit der neuen Fotoscanner-App will Google das Erstellen digitaler Kopien von Fotoabzügen vereinfachen.

Mit der App Fotoscanner für Google Fotos (PhotoScan) für iOS und Android bietet Google ab sofort eine neue kostenlose App für Android und iOS zum Download an. Die App soll es den Nutzern möglichst einfach machen, ihre alten Fotos zu digitalisieren. Dabei kann die App deutlich mehr, als bei einem einfach Abfotografieren von Fotoabzügen möglich ist.

So erkannt die Fotoscanner-App beispielsweise automatisch die Umrisse eines Bildes und begradigt die Fotos. Außerdem werden die Fotos in die richtige Ausrichtung gedreht und Spiegelungen entfernt. Die so eingescannten Fotos landen lokal auf dem Gerät und können auch beim Fotodienst Google Foto hochgeladen werden.

Auf Google Fotos selbst können die eingesannten Fotos dann weiterbearbeitet werden. Dazu bietet Google Fotos nun auch neue Funktionen an. Nach einem Klick auf das Bleistift-Symbol können beispielsweise die automatischen Optimierungen aufgerufen werden. Hinzu kommen 12 neue Looks, mit denen der auf den Fotos zu sehende Inhalte mittels künstlicher Intelligenz aufgehübscht werden kann. Und als weitere Neuerung dürfen über die erweiterten Bearbeitungswerkzeuge die Belichtung und Farbe der Fotos in Bezug auf Licht, Schatten und Wärme nachbearbeitet werden.

Welche Technologien bei der Fotoscanner-App zum Einsatz kommen, wird in dem folgenden englischsprachigen Video erläutert:


Die neue App selbst stellt Google in diesem Video vor:

Lesetipp: Google Fotos - erste Tipps für den Google-Dienst

0 Kommentare zu diesem Artikel
2234549