1246163

Fotodrucker von Epson

26.10.2005 | 17:59 Uhr |

Der neue Stylus Photo R240 ist mit einem Display für den Direktdruck ausgestattet.

Epson präsentiert einen neuen Fotodrucker. Der neue Stylus Photo R240 ist für Hobby-Fotografen gedacht, die ihre digitalen Bilder schnell zur Hand haben möchten. Der neue Stylus druckt Fotos bis DIN A4. Für Fotos im 10x15-Zentimeter-Format benötigt der Printer laut Hersteller weniger als eine Minute. Beim Druck können die Bilder direkt von der Speicherkarte gedruckt werden. Zudem unterstützt der Fotodrucker die Pictbridge-Technologie und kann somit von vielen modernen Digicams Druckaufträge entgegen nehmen. Als sehr praktisch beim Direktdruck erweist sich das 1,5-Zoll-Farbdisplay zur Bildvorschau und Bildbearbeitung.

Damit die Kosten auch hinsichtlich Verbrauchsmaterialien transparent bleiben, bietet Epson beim Nachkauf von Tinte und Papier beides in einem Multipack an. Ein Multipack besteht aus 4 einzelnen Tintenpatronen und 20 Blatt Epson Premium Glossy Photo Paper. Weil der Stylus Photo R240 mit vier separaten Tintenpatronen arbeitet, spart der Kunde laut Epson gegenüber dem einzelnen Nachkauf beim Multipack bis zu 25%. Denn er muss lediglich die Patrone austauschen, die auch leer ist. Der Epson Stylus Photo R240 ist ab November 2005 zum Preis von 130 Euro im Handel erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1246163