1246484

Ford setzt auf Garmins StreetPilot

17.11.2005 | 13:20 Uhr |

Ford schließt mit dem Navigationsspezialisten Garmin eine Kooperation und vertreibt Navigationssysteme der StreetPilot-Serie.

Ford bietet seinen Kunden in Europa ab sofort die mobilen Straßen-Navigationsgeräte aus Garmins www.garmin.de StreetPilot-Serie an. Die Kunden können die Geräte direkt bei ihren Ford-Händlern beziehen. Ausschlaggebend für Ford, die Kooperation mit Garmin einzugehen, war laut Garmin die langjährige Erfahrung und der europaweit angebotene Service des Navigationsspezialisten. Zunächst können die Kunden die Navigationsgeräte StreetPilot c330s und c310 sowie StreetPilot i3 beziehen. In weiteren Schritten plant Ford, zusätzliche Produkte aus der StreetPilot-Serie anzubieten.

Die Navigationssysteme der GARMIN StreetPilot-Produktreihe sind sehr leicht und ohne Montage sofort einsetzbar. Sie können einfach per Saugnapfhalterung an der Frontscheibe befestigt werden. Die Zieleingabe und alle Einstellungen erfolgen laut Hersteller über logisch angeordnete Schaltflächen. Anschließend führt die automatische Routenberechnung zu jedem Straßen- oder Sonderziel, begleitet von Ansagen der Routinghinweise über den eingebauten Lautsprecher und einer dreidimensionalen Kartenansicht. Natürlich lassen sich alle Einstellungen zur Bild¬schirmdarstellung und Routenoptionen auch individuell anpassen. Zusätzlich zu den mitgelieferten Regionen verfügen alle StreetPilots über Basiskarten für ganz Europa, Nahost und Nordafrika.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1246484