Auto & Technik auf PC-WELT

Audio- oder Multimedia-Systeme, Navis, eCall und mehr: Die Elektronik in modernen Autos wird immer ausgefeilter. Wir testen die Multimedia- und Multifunktionssysteme von Audi, BMW, Mercedes, Toyota und vielen Herstellern mehr.

2095952

Ford ruft über 433.000 Autos zurück: Motor lässt sich nicht abstellen

03.07.2015 | 12:38 Uhr |

Ford ruft über 433.00 Fahrzeuge außerplanmäßig in die Werkstätten. Ein Software-Fehler kann dazu führen, dass der Fahrer dem Motor nicht mehr ausschalten kann.

Der Automobil-Hersteller Ford ruft über 433.000 Autos zurück, wie die New York Times berichtet. Davon 375.000 in den USA. In Europa scheinen keine Fahrzeuge von dem Rückruf betroffen zu sein.

Durch ein Software-Problem im Steuergerät der Fahrzeuge könne es dazu kommen, dass der Fahrer den Motor nicht mehr ausschalten kann.

Gratis-PC-WELT-Newsletter Auto & Technik abonnieren

Das Abschalt-Problem betrifft die Modelle Focus und C-MAX sowie in den USA verkaufte Escape-Modelle des Jahrgangs 2015.
Laut Ford sollen bis jetzt keine Unfälle bekannt geworden sein, die durch den Software-Fehler verursacht wurden.
 

0 Kommentare zu diesem Artikel
2095952