Auto & Technik auf PC-WELT

Audio- oder Multimedia-Systeme, Navis, eCall und mehr: Die Elektronik in modernen Autos wird immer ausgefeilter. Wir testen die Multimedia- und Multifunktionssysteme von Audi, BMW, Mercedes, Toyota und vielen Herstellern mehr.

2093209

Ford plant AirBnB für Autos

25.06.2015 | 05:04 Uhr |

Ford plant einen neuen Dienst, über den Mitglieder ihren Wagen an anderen Privatpersonen verleihen können.

Ford reiht sich in die Autohersteller ein, die erste Gehversuche in Richtung Sharing Economy unternehmen. In dieser Woche kündigte das Unternehmen einen neuen Car-Sharing-Dienst an. In Kooperation mit den Anbietern Getaround und easyCar Club können Privatpersonen ihren Wagen für eine bestimmte Zeit an andere Privatpersonen verleihen, um die damit beispielsweise ihre Einkäufe erledigen.

Im Rahmen einer sechsmonatigen Testphase wird der Service in London sowie in den US-Städten Berkeley, Oakland, San Francisco, Portland, Chicago und Washington verfügbar sein. Gebucht werden können die Wagen dann über die Apps und Websites von Getaround und easyCar Club. Der Schlüssel kann dann entweder vom Besitzer oder aus einem Safe abgeholt werden.

Auto & Technik – alle News, Ratgeber & Tests direkt in Ihr Postfach

Im Gegensatz zu anderen Diensten ist das Ford-Konzept beim Rückgabeort jedoch sehr unflexibel. Das gemietete Auto muss wieder genau dort abgegeben werden, wo es ausgeliehen wurde. In den USA sollen 14.000 und in London 12.000 Fahrzeuge zur Verfügung stehen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2093209