2855

15-Jähriger erstellt Deutschlands Google-Doodle für die WM

11.06.2010 | 13:45 Uhr |

Am Sonntag wird die deutsche Nationalmannschaft zu ihrem erstes Spiel bei der Fußball-WM antreten. Das zu diesem Anlass auf Google.de eingeblendete Google-Doodle hat ein 15-jähriger Schüler aus Heidelberg gezeichnet.

Der Heidelberger Jakob Junghans hatte an dem internationalen Google-Wettbewerb "Doodle 4 Google - I love football" teilgenommen und ist seinem Google-Doodle zum deutschen Gewinner gekürt worden. Auf der Google-Startseite darf am Sonntag sein Google-Doodle, das den Namen "I Love Foogle" trägt, den ganzen Tag bestaunt werden.

Insgesamt waren für Deutschland zehn Google Doodles nominiert, über die die deutsche Web-Gemeinde abstimmen durfte. Das von Junghans erstellte Doodle siegte mit knapp 4.000 der 18.000 abgegebenen Stimmen.

Nach dem nationalen Sieg folgt nun vom 21. bis zum 28. Juni die internationale Online-Abstimmung. In dieser Zeit dürfen alle Google-Nutzer weltweit abstimmen, welches Google-Doodle auf den Startseiten der 17 WM-Teilnehmerländer am 11. Juli angezeigt werden soll.

Auf www.google.de/lovefootball finden Sie neben dem Gewinner-Doodle auch die weiteren neun Google-Doodle, die es ins nationale Finale geschafft hatten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2855