191414

Folder Size: Gratis-Tool zeigt Zusatzinfos zu Ordnern im Explorer

09.01.2006 | 17:17 Uhr |

Wie groß ist ein Ordner, wie viele Dateien stecken in dem Ordner und wie viele Unterordner? Diese Frage beantwortet das 250 KB kleine Tool "Folder Size". Auf einem Blick können Sie erkennen, welche Ordner besonders viel Platz auf der Festplatte verbrauchen.

Das Tool "Folder Size" erweitert den Windows Explorer unter anderem mit Angaben darüber, wie groß ein Ordner ist, bietet aber noch viele weitere Infos.

Nach der Installation werden Sie zunächst keinen Unterschied im Windows Explorer (Windows-Taste + E) bemerken. Erst wenn Sie in "Ansicht" den Eintrag "Details" auswählen und anschließend mit der rechten Maustaste in die Titel-Zeile (Name, Größe, Typ, etc.) klicken, finden Sie dort neue Einträge.

So können Sie per Auswahl von "Folder Size" der Ansicht eine neue Spalte hinzufügen, in der die Größe der Ordner in KB angezeigt wird. "File Count" blendet eine Spalte ein, in der zu jedem Ordner angezeigt wird, wie viele Dateien sich darin befinden. "Folder Count" sorgt für die Anzeige einer Spalte mit der Angabe der Anzahl der Unterordner jedes Ordners.

"Folder Size 2.1" läuft unter Windows XP, 2000 oder Server 2003 und wird von dem Entwickler unter der GPL veröffentlicht. Die Downloadgröße beträgt knapp 250 KB.


Download: Folder Size 2.1

0 Kommentare zu diesem Artikel
191414