25690

Focus: iPhone kommt bei T-Mobile in den Handel

Wie der Focus berichtet, wird das iPhone mit großer Wahrscheinlichkeit bei T-Mobile in den deutschen Handel kommen. Auf der Internetseite des Anbieters war für kurze Zeit ein Unterbereich online, der auf die Vermarktung durch die Telekom-Tochter hinweist. T-Mobile wollte sich zu dem Vorfall nicht äußern, mittlerweile ist die Seite nicht mehr erreichbar.

Erste Hinweise deuten darauf hin, dass das iPhone über T-Mobile in den Handel kommen wird. Wie das Nachrichtenmagazin Focus berichtet, war auf der Internetseite des Netzbetreibers kurzzeitig ein Verweis auf das Apple-Handy zu sehen, mittlerweile habe der Anbieter seinen Fehler jedoch bemerkt und den Bereich offline gestellt. Unter www.t-mobile.de/iphone veröffentlichte T-Mobile den Hinweis "Indexierungstest", nähere Angaben zum iPhone sowie zu Preisen wurden nicht abgebildet. T-Mobile werde sich laut Focus zu "jeglichen Spekulationen rund ums iPhone" nicht äußern.

Bislang hieß es, Apple befände sich mit den europäischen Netzbetreibern in Verhandlungen, allerdings ist es wahrscheinlich, dass der Konzern von einer 1-Carrier-Strategie absieht, da kein Anbieter in allen Ländern Europas vertreten ist. In den USA wird das iPhone von AT&T verkauft, die Laufzeit des Exklusivvertrages zwischen Apple und dem Netzbetreiber beträgt fünf Jahre. Im Herbst 2007 kommt das Apple-Handy nach Europa, spätestens dann wird sich herausstellen, wer das Gerät an die Kunden bringt.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
25690