Flyer-Nachfolger

HTC plant neues Tablet mit dem gewissen Extra

Freitag, 13.07.2012 | 05:16 von Denise Bergert
Elektronik-Hersteller HTC plant für seinen zweiten Vorstoß auf den Tablet-Markt ein Gerät mit „einzigartige“ Features.
HTC will Apples iPad, Asus' Transformer Prime und Googles Nexus 7 herausfordern und plant derzeit einen neuen Tablet-PC. Um gegen die starke Konkurrenz bestehen zu können, soll das noch namenlose Geräte laut dem Unternehmen „etwas Einzigartiges“ bieten. Worum es sich bei dem mysteriösen Feature handelt, wollte der Firmen-Sprecher im Interview mit dem Branchen-Magazin PC Advisor jedoch noch nicht verraten. Einen konkreten Veröffentlichungstermin blieb HTC ebenfalls schuldig. Es ist jedoch von einem Release in der zweiten Jahreshälfte 2012 auszugehen.

HTC hat bislang erst einen Vorstoß auf den Tablet-Markt gewagt. Der HTC Flyer war eines der ersten 7-Zoll-Geräte. Trotz des Namens hob der Tablet-PC leider nie ab. Mittlerweile sind 7-Zoll-Displays im Tablet-Bereich durch Amazons Kindle Fire und Googles bevorstehenden Launch des Nexus 7 salonfähig geworden. Da liegt die Vermutung nahe, dass sich HTC bei seiner neuen Hardware ebenfalls für dieses Format entscheiden könnte.

Nachdem im Juni Gerüchte aufkamen, denen zufolge Microsoft HTC eine Hardware-Partnerschaft für Windows-8-Geräte verwehrt hätte, muss sich der Elektronik-Hersteller bei seinem neuen Tablet wahrscheinlich auf Googles Android konzentrieren. Mit der neuesten Version Jelly Bean wäre der Flyer-Nachfolger jedoch durchaus konkurrenzfähig.

HTC Flyer
HTC Flyer
Freitag, 13.07.2012 | 05:16 von Denise Bergert
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1519689