249049

Flüsterleises Gehäuse für den PC

13.01.2004 | 17:09 Uhr |

Antec hat ein neues PC-Gehäuse vorgestellt. Der Newcomer hört auf den sperrigen Namen "SLK3700-BQE" und verspricht eine Senkung des Betriebs-Geräusches um bis zu 80 Prozent.

Antec hat ein neues PC-Gehäuse vorgestellt. Der Newcomer hört auf den sperrigen Namen "SLK3700-BQE" und verspricht eine Senkung des PC-Geräusches um bis zu 80 Prozent.

BQE steht "für Black Quiet Edition" mit der "Quiet ComputingTM"-Technologie zur Reduzierung des Systemgeräusches. Zur Ausstattung gehört ein "Smartpower-ATX12V"-Netzteil mit 350 Watt sowie ein 120 Millimeter-Lüfter mit Niedrigdrehzahl. Laut dem kalifornischen Hersteller ist beim SLK3700-BQE aus der Distanz von einem Meter nur eine Lautstärke von 22,4 dB messbar (Testverfahren nach ISO-Standard 7779).

An der Vorderseite des Gehäuses befindet sich eine Halterung für einen weiteren 120 Millimeter-LED-Ventilator. Außerdem sind die Laufwerkschächte mit Gummidämpfung versehen, um Festplattenvibrationen zu absorbieren.

Ebenfalls an der Vorderseite sind zwei USB 2.0-Anschlüsse eingebaut. Außerdem gibt es dort einen waschbaren Luftfilter, um das Case vor starker Staubablagerung zu schützen. Seitenschienen und herausfahrbare Käfige sollen Hardware-Installationen erleichtern.

Das SLK3700-BQE-Case misst 46,5 x 20,0 x 47,2 Zentimeter (H x B x T) und besitzt zehn Laufwerkschächte. Antec verkauft das Gehäuse ab sofort für 99 Euro (unverbindliche Preisempfehlung zuzüglich Mehrwertsteuer).

Neues Design-Gehäuse für PCs (PC-WELT Online, 01.12.2004)

0 Kommentare zu diesem Artikel
249049