170916

Cherry bringt Lady-Mouse mit Blumen-Deko

05.08.2008 | 15:38 Uhr |

Cherry hat eine neue PC-Maus vorgestellt. Der Nager hört auf den Namen "Lady Corded Optical Mobile Mouse" und soll mit seinem Design besonders das - vermeintlich - schwache Geschlecht ansprechen.

Die Lady Corded Optical Mobile Mouse M-T1010 wird, wie der Name schon sagt, per Kabel mit dem PC verbunden, genauer gesagt mit dem USB-Anschluss des Rechenknechts. Die optische Maus verfügt über drei Tasten und ein Scrollrad und lässt sich ohne zusätzliche Software-Installation unter jedem gängigen Betriebssystem nutzen. Mit anderen Worten: Eine ganz normale PC-Maus. Mit einer Ausnahme: Ihr Design.

Denn die Lady Corded Optical Mobile Mouse M-T1010 erfreut das Auge des Betrachters mit einem ausgesprochen markanten Blumen-Dekor, noch dazu in rosa Farbe. Ein Hingucker ist diese Maus damit in jedem Fall, ob sie aber auch jeden Geschmack trifft, ist eine ganz andere Frage. Eher darf man vermuten, dass sich die eine oder andere PC-Besitzerin mit klischeehaften Vorstellungen konfrontiert sieht, die ihrem Selbstverständnis nicht unbedingt entsprechen müssen.

Wie dem auch sei, die Lady Corded Optical Mobile Mouse der Cherry GmbH ist ab September 2008 im Fachhandel verfügbar. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt 19,99 Euro. Cherry gibt drei Jahre Garantie.

Die Cherry Corporation mit Hauptsitz in Pleasant Prairie, Wisconsin, USA produziert Computer-Eingabegeräte sowie Komponenten für Anwendungen in den Bereichen Automotive, Industrie und Weiße Ware. 1963 wurde die Tochtergesellschaft Cherry GmbH mit Hauptsitz im oberpfälzischen Auerbach gegründet. Vor kurzem wurde bekannt, dass der deutsche Automobilzulieferer ZF Friedrichshafen den gesamten Cherry-Konzern übernimmt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
170916