253633

Florenz und die Medici auf einer heißen Scheibe

05.06.2003 | 16:31 Uhr |

Wenn Sie das Florenz der Medici bequem vom heimischen PC aus erkunden oder Sie sich für Ihren nächsten Toskana-Urlaub vorbereiten wollen, bietet Ihnen eine kürzlich erschienene CD-ROM die preiswerte Möglichkeit dazu. PC-WELT hat sich für Sie "Die Medicis" aus dem Verlag "Modern Games" angeschaut.

Wenn Sie das Florenz der Medici bequem vom heimischen PC aus erkunden oder Sie sich für Ihren nächsten Toskana-Urlaub vorbereiten wollen, bietet Ihnen eine kürzlich erschienene CD-ROM die preiswerte Möglichkeit dazu. PC-WELT hat sich für Sie "Die Medicis" aus dem Verlag "Modern Games" angeschaut.

Florenz ist für viele Italien-Besucher ein Muss. Die Stadt entwickelte sich unter dem Geschlecht der Medici zu einer Hochburg der Renaissance-Kunst. Namen wie Lorenzo di Medici "der Prächtige", Botticelli oder Michelangelo und die unersetzliche Kunstsammlung der Uffizien sind untrennbar mit der Arno-Metropole verbunden.

Die CD-ROM "Die Medicis" ist klar strukturiert und informiert den Benutzer über die unterschiedlichen Aspekte des Lebens im Florenz unter den Medici. Alltagsleben, Wirtschaft und die politischen Strukturen werden genauso vorgestellt wie das Leben von Lorenzo de Medici, der maßgeblich die Geschicke der Arno-Metropole bestimmte.

Dem künstlerischen Schaffen ist jedoch der Schwerpunkt gewidmet, eine wahre Bilderflut wartet auf den Betrachter, hinterlegt durch zeitgenössische Musik und erklärt durch ausführliche Begleittexte. Falls Sie jetzt Lust bekommen haben auf diese digitale Zeitreise ins alte Florenz, finden Sie in unserem ausführlichen Ratgeber weitere Informationen zu "Die Medicis - Große Augenblicke der Geschichte".

Florenz und die Medici auf einer heißen Scheibe

0 Kommentare zu diesem Artikel
253633