91870

Hama Micro

Hamas neues Bluetooth-Headset "Micro" ist ein 6 Gramm leichter Stöpsel von der Größe einer Mignonzelle. Es verbindet sich via Bluetooth 2.0 mit dem Handy und erreicht eine Reichweite von 10 Metern. Im Preis von 50 Euro sind ein KFZ- sowie ein Netzladegerät enthalten.

Moderne Bluetooth-Headsets gleichen immer mehr der in Agentenfilmen eingesetzten Spionagetechnik. Unter ihnen finden sich Sonnenbrillen , Uhren und so winzige Geräte, dass sie im Gehörgang verschwinden können . Mit den Maßen einer Mignonzelle ist das neue Bluetooth-Headset "Micro" von Hama ein wenig größer und dennoch unauffällig genug, dass ein Telefonat auf offener Straße mit Sicherheit zu einigen befremdlichen Blicken von Passanten führt. Das Leichtgewicht wiegt nur 6 Gramm und erlaubt laut Hersteller stundenlange Telefonate.

Das Hama-Headset hat eine Reichweite von 10 Metern und funkt über Bluetooth 2.0. Es hat eine Taste zum Annehmen und Beenden von Telefonaten, außerdem werden damit die Sprachwahl und Wahlwiederholung gesteuert. Eine LED-Anzeige gibt Aufschluss über den Akkustatus. Trotz der geringen Größe wird im Unterschied zum Jabra BT2040 ein Akku statt einer Batterie verwendet. Dieser ermöglicht eine maximale Sprechzeit von fünf Stunden sowie 100 Stunden im Standby und kann unterwegs mittels Kfz-Ladekabel aufgeladen werden. Sowohl das Kfz-Ladekabel wie auch ein herkömmliches Netzteil sind im Kaufpreis von rund 50 Euro erhältlich.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
91870