131098

Flickrvision.com: Foto-Uploads auf Flickr aus aller Welt live beobachten

16.05.2007 | 14:34 Uhr |

Welche Bild-Motive bevorzugen eigentlich Isländer? Oder Japaner? Oder Südafrikaner? Mit Flickrvision können Sie dies feststellen. Denn diese Site macht nichts anderes, als die aktuellen Uploads bei Flickr nacheinander anzuzeigen. Und über die eingeblendete Weltkarte können Sie ersehen, wo und von wem der Schnappschuss hochgeladen wurde. Doch Vorsicht: Bevor Sie diese Site aufrufen, sollten Sie sich einen bekannten Schokoriegel holen, denn der Besuch kann ein wenig länger dauern...

Unzählige digitale Bilder werden jeden Tag auf der ganzen Welt geschossen und ebenso viele landen auf Websites wie Flickr, einem Online-Fotoalbum. Die Website Flickvision hat im Grunde keine weitere Aufgabe, als die aktuellen Flickr-Uploads nacheinander kurz anzuzeigen.

Dabei macht der Besuch von Flickvision durchaus Spaß. Denn die Site ist so einfach wie genial aufgebaut. Im Grunde sieht man nur eine Google-Maps-Weltkarte, die neuen Bilder werden als Thumbnail angezeigt. Dabei scrollt die Weltkarte jeweils zu dem Ort, an dem der Upload durchgeführt wurde. Weitere Informationen geben an, wer den Upload getätigt hat und wie das Bild betitelt wurde. Wird der Mauszeiger über einen Eintrag bewegt, erscheint in der Mitte des Bildschirms ein größerer Ausschnitt, über den das jeweilige Bild bei Flickr direkt aufgerufen werden kann.

So sinnfrei das Ganze im Grunde ist, so sehr macht es aber auch Spaß zu beobachten, was Anwender aus aller Welt so alles knipsen. Flickrvision befindet sich noch in der Beta-Phase und wurde von Dave Troy entwickelt.

Von Dave Troy stammt übrigens auch Twittervision.com : Hier werden auf einer Google-Map-Ansicht die aktuell von Usern verfassten Twitter-Einträge eingeblendet. Auch hier macht das Zuschauen Spaß...

0 Kommentare zu diesem Artikel
131098