206140

22-Zoll-LCD mit HDCP und Pivot-Funktion

13.02.2008 | 13:40 Uhr |

Der Monitor Hyundai U220WP stellt Bilder mit bis zu 1.680 x 1.050 Pixeln dar, unterstützt HDCP-codierte Signale und ist neben dem Querformat auch hochkant nutzbar.

Hyundai bietet mit dem U220WP ein 22 Widescreen-LC-Display im 16:10-Format an. Der Flachbildschirm ist höhenverstellbar, neigbar und besitzt die Pivot-Funktion, mit der sich das Display ins Hochformat drehen lässt. Er schafft eine WSXGA+-Auflösung mit 1.680 x 1.050 Bildpunkten und sorgt durch die schnelle Reaktionszeit von 5 Millisekunden für eine schlierenfreie Bilddarstellung ohne Nachzieheffekt. Das Kontrastverhältnis gibt der Hersteller mit bis zu 1.000:1 an, die Helligkeit soll 300 Candela pro m² betragen.

Den Sound übernehmen 2 eingebaute Stereo-Lautsprecher mit einer Leistung von jeweils 3 Watt. Angeschlossen wird er über einen 24-poligen DVI-D-Eingang, der bereits den HDCP-Kopierschutz unterstützt. Für analoge Signalquellen steht ein analoger D-Sub-In parat. Hyundai bietet den U220WP ab sofort für rund 300 Euro an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
206140