52602

Flatrates: Wie teuer darf Surfen sein?

20.11.2000 | 16:19 Uhr |

Die Telekom muss künftig auch ihren Wettbewerbern einen Pauschalpreis für den Internetzugang gewähren. So eine Entscheidung der Regulierungsbehörde in der letzten Woche. Damit setzten sich die Onlineanbieter mit ihrer Beschwerde gegen den Bonner Telefonriesen durch. Jetzt schmieden sie bereits erste Pläne für neue Flatrates. Doch wie teuer dürfen diese monatlich sein?

Die Telekom muss künftig auch ihren Wettbewerbern einen Pauschalpreis für den Internetzugang gewähren. So eine Entscheidung der Regulierungsbehörde in der letzten Woche. Damit setzten sich die Onlineanbieter mit ihrer Beschwerde gegen den Bonner Telefonriesen durch.

Bis Februar 2001 muss die Telekom Preise für die sogenannte "Letzte Meile" nennen. Schon jetzt haben mehrere Anbieter angekündigt, zu diesem Termin auch wieder eine Flatrate anzubieten. Die Details der Kalkulation werden jedoch in jeder Firma etwas anders aussehen.

Wie hoch darf Ihrer Meinung nach ein fairer Preis für eine Flatrate liegen? Die PC-WELT möchte von Ihnen wissen: Wie viel Mark wären Sie bereit für eine (funktionierende) Flatrate zu zahlen? (PC-WELT, 20.11.2000, pk)

Zur aktuellen Umfrage: Flatrates - Wie hoch liegt Ihre Schmerzgrenze?

PC-WELT Report: Die Flatrate-Entscheidung

Telekom unterliegt im Streit um Internetpauschale (PC-WELT Online, 15.11.2000)

Flatrate-Urteil - was nun? (PC-WELT Online, 16.11.2000)

Regulierungsbehörde vor Flatrate-Entscheidung (PC-WELT Online, 15.11.2000)

Streit um Internet-Pauschaltarif (PC-WELT Online, 13.11.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
52602