76300

debitel halbiert die Grundgebühr

Wer sich bei debitel für eine Sprach-Flatrate entscheidet und auf ein subventioniertes Handy verzichtet, spart die Hälfte der monatlichen Grundgebühr. Statt zwischen 30 Euro und 39,95 Euro berechnet debitel für die Tarife Max M von T-Mobile, SuperFlat von Vodafone oder Genion L von o2 nur 19,97 Euro oder 15 Euro. Für 15 Euro gibt es auch die Flatrate BASE Talk plus.

Debitel belohnt Neukunden mit einem Preisnachlass, wenn sie sich für eine Flatrate und gegen ein subventioniertes Handy entscheiden. Wer sich nicht sofort festlegen möchte, kann sich mit der Entscheidung noch Zeit lassen, denn die Aktion ist vorerst bis zum 31. Oktober 2008 befristet. Die Preishalbierung auf 19,97 Euro oder 15 Euro gilt in den Tarifen MAX M von T-Mobile, Vodafone SuperFlat und Genion L von O2 während der gesamten Mindestlaufzeit von 24 Monaten. In den Filialen von Media Markt und Saturn bietet debitel statt der O2-Flatrate den Tarif BASE Talk plus zum Preis von monatlich 15 Euro an.

Mit den Flatrates telefoniert man unbegrenzt ins Festnetz und ins eigene Mobilfunknetz. Bei den Tarifen von T-Mobile, Vodafone und O2 zahlt man für Gespräche in andere deutsche Mobilfunknetze einen Minutenpreis von 29 Cent, Kurznachrichten kosten 19 Cent. Bei BASE Talk plus beträgt der Minutenpreis in Fremdnetze 25 Cent, SMS kosten ebenfalls 19 Cent.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
76300