61156

Flatrate für Erotik-Freunde

Die Firma Medien Info Center will ab 1. April eine Flatrate für 89 Mark im Monat anbieten. Gekoppelt ist deren Nutzung allerdings an eine ungewöhnliche Bedingung: Das Einwahlprogramm des Anbieters öffnet bei jedem Aufruf die Startseite eines Erotik-Anbieters.

Die Firma Medien Info Center will ab 1. April eine Internet-Flatrate für 89 Mark im Monat anbieten. Gekoppelt ist deren Nutzung allerdings an eine ungewöhnliche Bedingung: Das Einwahlprogramm des Anbieters öffnet bei jedem Aufruf die Startseite eines Erotik-Anbieters.

Dafür verlangt Medien Info Center bei ihrem so genannten Tarif 2 keine Einrichtungsgebühren, wie das sonst bei den meisten Flatrate-Anbietern üblich ist. Im Preis enthalten ist eine Mail-Adresse sowie 10 MB Speicherplatz für eine eigene Homepage. Die Mindestlaufzeit des Vertrags beträgt sechs Monate. Beim Tarif zwei gibt es keine Vertragsmindestlaufzeit - dafür wird eine einmalige Einrichtungsgebühr von 149 Mark berechnet.

Um zu verhindern, dass die Anwender das Angebot als Standleitung benutzen, werden Dauersurfer alle 12 Stunden vom Netz getrennt. (PC-WELT, 22.02.2000, sp)

http://ww1.erotikwelt-online.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
61156