18016

Flaskmpeg: DVD-Film-Konvertierer in neuer Version

28.10.2002 | 15:19 Uhr |

Mit dem Freeware-Tool Flaskmpeg lassen sich DVD-Filme mit wenigen Mausklicks in ein neues Format, wie beispielsweise Divx, konvertieren. Frisch erschienen ist am Sonntag die Version 0.7.8.38. Mit dieser gab es allerdings kleinere Probleme, sodass die Entwickler noch einmal nachlegten und die Version 0.7.8.39 zum Download bereitstellten.

Mit dem Freeware-Tool Flaskmpeg lassen sich DVD-Filme mit wenigen Mausklicks in ein neues Format, wie beispielsweise Divx, konvertieren. Frisch erschienen ist am Sonntag die Version 0.7.8.38. Mit dieser gab es allerdings kleinere Probleme, sodass die Entwickler noch einmal nachlegten und die Version 0.7.8.39 zum Download bereitstellten.

Bei dieser Version des Konvertiertools handelt es sich noch um eine Vorabversion, die durchaus noch Bugs enthalten kann. Die Programmierer weisen darauf ausdrücklich hin und bitten die Anwender, sie über Probleme zu informieren.

Behoben wurden einige Bugs der Vorgänger-Versionen 0.7.6.x. Hinzugefügt wurden eine "Dual Pass"-Unterstützung und die Funktionen für "AVI Output" und "Premiere Output". Ebenfalls neu: das "No Processing"-Profil.

Der Download von Flaskmpeg 0.7.8.39 beträgt 980 Kilobyte.

Download von Flaskmpeg 0.7.8.39

PC-WELT Ratgeber: DvdX: DVDs rippen kinderleicht

0 Kommentare zu diesem Artikel
18016