1254854

Flash-Turbolader für Festplatten

19.11.2007 | 17:12 Uhr |

Der Speicherspezialist SanDisk präsentiert mit der Vaulter Disk ein PCI-Express-Modul mit 8 oder 16 Gigabyte Flash-Speicher zur Beschleunigung des Systemstarts und Erhöhung der Gesamtreaktionszeit.

SanDisk kündigt mit der Vaulter Disk einen Flash-Speicher an, der den Startvorgang von PCs sowie einzelnen Applikationen beschleunigen soll. Das Gerät ist als PCI-Express-Modul konzipiert und lässt sich sowohl in Desktops als auch in Notebooks einsetzen. Sowohl die Solid State Disk als auch die Festplatte sind im PC integriert und arbeiten simultan. Neben dem Betriebssystem sollen auch ausgewählte Userdaten auf den Flashmemory passen, um die Zugriffszeiten zu verkürzen.

Darüber hinaus erhöht sich im Vergleich zu Konfigurationen ohne Vaulter Disk die Gesamtreaktionszeit. SanDisk will die Vaulter Disk nächstes Jahr in den Kapazitätsstufen 8 und 16 Gigabyte an OEMs ausliefern. Preise ließ der Hersteller offen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1254854