92942

Flash-Phishing kommt mehr in Mode

04.01.2007 | 15:05 Uhr |

F-Secure warnt vor einer neuen Phishing-Methode, die mit Flash realisiert wird.

Laut F-Secure häufen sich in letzter Zeit Phishing-Angriffe, in denen sich Angreifer Flash zu nutze machen. Sie verwenden dazu keine normalen HTML-Seiten mehr, sondern perfekte Klone bekannter Seiten in Flash. Die Experten nennen als zwei konkrete Beispiele www.ppal-form-ssl.com und welcome-ppl.com.

Diese Seiten imitieren die Startseite von PayPal. Nach Eingabe einer Login-Information zeigt die SWF-Datei eine neue Seite. In dieser wird das Opfer nach Kreditkarten-Details gefragt. F-Secure hat bereits Beschwerde für diese beiden Domains eingelegt. (jdo)

Sie interessieren sich für IT-Security? Über aktuelle Sicherheitslücken informieren Sie die Security-Reports von tecCHANNEL in Kooperation mit Secunia. Sie können diesen Dienst auch als kostenlosen Newsletter oder als tägliche tecCHANNEL Security Summary abonnieren. Premium-Kunden haben zudem die Möglichkeit, sich bei hoch kritischen Lücken per Security Alert informieren zu lassen.

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema IT-Sicherheit

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema

Software-Shop

Virenscanner

0 Kommentare zu diesem Artikel
92942