Flaggschiff

Samsung kündigt Galaxy S III offiziell an

Montag den 27.02.2012 um 18:27 Uhr

von Michael Söldner

© samsung.com
Samsung hat mit dem Galaxy S III sein neues Flaggschiff auf Android-Basis in Barcelona vorgestellt.
Bislang standen nur wenige konkrete Details zum Samsung Galaxy S III  fest. Nun gibt es erste Spezifikationen zum Android-Smartphone, die durchaus begeistern können. Speziell der verbaute Samsung Exynos Vierkern-Prozessor mit 1,5 GHz dürfte für eine erstklassige Geschwindigkeit sorgen. Als Display kommt ein 4,8 Zoll Bildschirm mit Full-HD-Auflösung im 16:9-Format zum Einsatz. Somit wird das Galaxy S III von seinem großen Display dominiert, die Gehäuseränder sind nur noch an der Ober- und Unterseite vorhanden.

Bei den verbauten Kameras wird hingegen Standard geboten: Eine Frontkamera mit 2 Megapixel sowie eine rückseitig verbaute Kamera mit 8 Megapixel. Für einen schnellen Internetzugang ist durch die LTE-Schnittstelle gesorgt. Beim Betriebssystem verlässt sich Samsung auf die aktuelle Android-Version 4.0 ( Ice Cream Sandwich ).



Leider hat sich Samsung noch nicht zum Preis und Starttermin des Samsung Galaxy III geäußert. In Anbetracht der erstklassigen Hardware dürften die Anschaffungskosten jedoch recht hoch ausfallen.

Duell - iPhone 4 gegen Android
Duell - iPhone 4 gegen Android

Montag den 27.02.2012 um 18:27 Uhr

von Michael Söldner

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1366931