209762

Flaches GPS-Navi von Asus

04.05.2007 | 08:58 Uhr |

Der Elektronikriese Asus stellt das mobile GPS-Navigationsgeräte ASUS S102 vor, das über Pan-Europa-Karten und eine 1 Gigabyte große SD-Karte verfügt.

Asus ' Personal Navigation Devices (PND) bekommen mit dem ca. 2 Zentimeter flachen und 183 Gramm schweren ASUS S102 Zuwachs. Ausgestattet mit einem 3,5 Zoll großen Farb-TFT-LC-Display kann es eine Bildauflösung von 240 x 320 Bildpunkten mit 65.000 Farben darstellen. Steuern lässt sich das Navigationsgerät über das drucksensitive Touch Panel. Das silberfarbene Navi basiert auf dem SiRF-III-GPS-Chipsatz und beinhaltet eine GPS-Antenne im 18-x-18-Millimeter-Format für stabilen Signalempfang sowie die Destinator-6-Navigations-Software. Neben der Zielführung durch gesprochene Fahranweisungen beinhaltet der Weglotse noch eine MP3-Abspielfunktion und einen Bildbetrachter.

Via SD-Card-Steckplatz lässt sich der Speicher - 64 Megabyte Flash-ROM und 64 MB SDRAM – noch erweitern. Energie spendet ein interner Lithium-Ionen-Akku mit 1.200 mAh. Im Lieferumfang ist das Kartenmaterial von Pan-Europa enthalten. Unter dem Zubehör befinden sich ein Stylus-Stift, ein Netzgerät, eine Halterung sowie ein Ladegerät für's Auto, eine SD-Karte mit einer Kapazität von 1 Gigabyte sowie eine Recovery-CD. Der ASUS S102 ist ab Mitte Mai für rund 250 Euro im Fachhandel verfügbar. Der Hersteller gewährt einen 24-monatigen Pick-up- & Return-Service.

0 Kommentare zu diesem Artikel
209762