122586

Flachbildschirm mit Fotoqualität

10.11.2000 | 11:55 Uhr |

IBM hat erstmals einen Flachbildschirm entwickelt, der eine 25-mal höhere Schärfe als herkömmliche Flachmonitore erreicht. Das entspricht der Bildqualität von Fotografien.

IBM hat erstmals einen Flachbildschirm entwickelt, der eine 25-mal höhere Schärfe als herkömmliche Flachmonitore erreicht. Das entspricht der Bildqualität von Fotografien.

Das Gerät mit einer Bildschirmdiagonalen von 22 Zoll (etwa 56 Zentimeter) ermögliche es beispielsweise Ärzten, Röntgenbilder in der nötigen Qualität auf dem Bildschirm anstatt auf dem bislang üblichen Negativfilm zu betrachten, meint Christoph von Gamm, Sprecher der europäischen Forschungsabteilung von IBM in Böblingen. Mit dem serienreifen Produkt liegen die Entwickler zehn Jahre vor den Branchenschätzungen für ein solches Gerät.

Bislang mussten sehr detailreiche Aufnahmen zum Betrachten entweder auf Fotopapier oder Film entwickelt beziehungsweise auf sehr großen Bildschirmen oder Leinwänden dargestellt werden. Der neue Monitor erlaubt mit 200 Bildpunkten pro Inch (entspricht einem Zoll = 2,54 Zentimeter) nun die Schärfe eines hochauflösenden Fotos.

Dadurch können in der Medizin und Wissenschaft die teure Filmentwicklung und riesige Bildschirme ersetzt werden. Zum Vergleich: Ein durchschnittlicher Heimmonitor mit 15 Zoll Größe und einer Auflösung von 640 mal 480 Bildpunkten stellt etwa 50 Pixel pro Inch dar.

Der erste Flachbildschirm des neuen Typs, der zunächst mehrere zehntausend Mark kosten soll, wird IBM zufolge im Auftrag des amerikanischen Energieministeriums an das Lawrence Livermore Laboratorium gehen. Hier werden unter anderem Atomexplosionen in aufwendigen 3D-Grafiken simuliert. Das Display wird dort an den weltweit leistungsstärksten Supercomputer mit Namen ASCI White angeschlossen. (PC-WELT, 10.11.2000, dpa/ mp)

PC-WELT Top 150: 19-Zoll-Monitore

PC-WELT Top 150: 17-Zoll-Monitore

52 Zoll für 999 Mark (PC-WELT Online, 07.11.2000)

30 Zoll Bildschirm für 750 Mark (PC-WELT Online, 05.10.2000)

24-Zoll TFT-Monitor vorgestellt (PC-WELT Online, 06.09.2000)

Asci White: Intel verliert Spitzenposition (PC-WELT Online, 04.11.2000)

Asci White: 8000 CPUs für eine Atombombe (PC-WELT Online, 29.06.2000)

Superrechner `Unschlagbare Macht` (PC-WELT Online, 26.07.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
122586