1298440

Fixe Helfer bei mobilkom austria

16.05.2006 | 13:13 Uhr |

mobilkom austria hat aufgerüstet, und der Nutzen zeigt sich vielfältig. Im Lande, aber auch international.

Schneller, höher, weiter bei mobilkom austria. Durch neue Optimierungssoftware der Firma Symena können die Österreicher ihre UMTS-, EDGE- und GSM-Netzwerke deutlich verbessern. "Für mobilkom austria steht die Steigerung der Netzkapazität und -qualität im Vordergrund", sagt Ulrich Rokita, Bereichsleiter Netzplanung. "Capesso" - so der Name der Software, ermöglicht darüber hinaus einen Vollausbau des Mobilfunk-Netzes mit weniger Basistationen bei gleichbleibender Leistung!

Die dadurch wiederum geringeren Investitionssummen kommen für mobilkom vor allem bei der eigenen Osterweiterung deutlich zur Geltung. Denn der Vertrag gestattet die Anwendung der Software in der kompletten mobilkom austria group. Und das sind Kroatien, Slowenien, Bulgarien und Liechtenstein.

powered by AreaMobile

Zurück zur Übersicht

0 Kommentare zu diesem Artikel
1298440