14.12.2005, 11:01

Kai Schwarz

Firmware-Update für die Olympus E-500

Mit einer neuen Firmware können bei vielen Geräten neue Funktionen und Zusatzfeatures aktiviert werden.
Für die digitale Spiegelreflexkamera Olympus E-500 steht ab sofort ein Firmware-Update zur Verfügung, mit dem das Leistungsspektrum der digitalen Spiegelreflexkamera weiter gesteigert werden kann. Die Neuerungen der Version 1.1 umfassen eine längere Display-Anzeigedauer, eine Möglichkeit, die programmierbare Taste für den Weißabgleich abzuschalten sowie einen Sicherheitsmodus, der das unabsichtliche Löschen der JPG- und RAW-Datei einer Aufnahme verhindert.
Das Firmware Update 1.1 für die Olympus E-500 ist ab sofort verfügbar. Einfach die Olympus Master Software starten, die Kamera per USB an den Computer anschließen und eine Verbindung zum Internet herstellen. Anschließend können Sie die Kameraaktualisierung im Online-Service-Menü der Olympus Master Software schnell und einfach durchführen, so Olympus.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
1298546
Content Management by InterRed