Firetune 0.5: Firefox-Tuner in neuer Version

Mittwoch den 23.03.2005 um 11:09 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Firefox ist Ihnen zu langsam? Dann sollten Sie mal einen Blick auf das kostenlose Tool Firetune werfen, dass dem Open-Source-Browser Beine machen will. Frisch erschienen ist jetzt die Version 0.5.
Das geht aber flott: Innerhalb von wenigen Tagen ist das Tuning-Tool Firetune für den Firefox wieder in einer neuen Version erschienen. Dabei handelt es sich um die mittlerweile fünfte Version des in der vergangenen Woche erstmals erschienenen Freeware-Tools.

Mit der neuen Version beheben die Entwickler Probleme im Zusammenhang mit den Konfigurationsdateien von Firefox. Diese sorgten teilweise dafür, dass Firetune nicht mit den für Firefox installierten Erweiterungen zurecht kam. Firetune verarbeitet diese Konfigurationsdateien nun anders. Daher wird auch die Nutzung der neuen Version empfohlen. Darüber hinaus haben die Entwickler noch etwas am Programmcode des kostenlosen Tools gefeilt.

Bevor Sie eine Optimierung von Firefox vornehmen, sollten Sie die Backup-Funktion von Firetune nutzen. Hierzu klicken Sie einfach auf den Button "Create backup of configuration". Im Falle eines Falles können dann die alten Einstellungen wieder über den Button "Restore orginal configuration" hergestellt werden. Weitere Informationen zu dem Tool finden Sie in dieser PC-WELT Nachricht .

Wer einem Tuning-Tool nicht traut und lieber selber Hand anlegen möchte: Über das "?"-Menü und "Help+Information" gelangen Sie an die Informationen, welche Einstellungen Firetune genau vornimmt. Auf Wunsch können Sie diese also auch manuell vornehmen.

Firetune läuft unter Windows 2000, XP und Server 2003. Der Download beträgt 215 KB.

Download: Firetune 0.5

Pfiffige Mini-Tipps: So macht Surfen mit Firefox noch mehr Spaß

Mittwoch den 23.03.2005 um 11:09 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
140786