20774

Fireline-Networks: DSL-Flatrate für 19,89 Euro

16.10.2002 | 14:02 Uhr |

Mit Fireline Networks geht ein weiterer Anbieter einer DSL-Flatrate an den Start. Die Flatrate kostet 19,89 Euro im Monat. "Ideal für Power-User!", verspricht der Anbieter. Wer viel surft und herunterlädt, habe nichts zu befürchten, so Fireline. Außerdem bestehen keine Zeit- und Transferbeschränkungen, eine Einrichtungsgebühr wird nicht fällig.

Mit Fireline Networks geht ein weiterer Anbieter einer DSL-Flatrate an den Start. Die Flatrate kostet 19,89 Euro im Monat. "Ideal für Power-User!", verspricht der Anbieter. Wer viel surft und herunterlädt, habe nichts zu befürchten, so Fireline. Außerdem bestehen keine Zeit- und Transferbeschränkungen. Den günstigen Preis für die Flatrate erklärt Fireline wie folgt: "Der Preis wird durch eine Kooperation mit anderen Firmen ermöglicht, wodurch wir die Flatrates günstig einkaufen. Diesen Preisvorteil geben wir natürlich auch gleich weiter."

Eine Einrichtungsgebühr gibt es bei der DSL-Flatrate vor Fireline ebenfalls nicht. Die DSL-Verbindung erfolgt über den leistungsstarken Backbone von Mediaways. Damit sollen laut Anbieter "ausgezeichnete Pingraten innerhalb Deutschlands, aber auch nach Übersee" möglich sein.

Die maximale Downstream-Geschwindigkeit beträgt die üblichen 768 Kilobit pro Sekunde. Der Upstream erfolgt mit 128 Kilobit pro Sekunde. Im monatlichen Grundpreis sind zehn Mail-Accounts und ein rund um die Uhr erreichbarer Telefon-, Mail- und Forensupport enthalten.

Per AGB ist es allerdings nicht gestattet, die DSL-Flatrate innerhalb eines Netzwerkes oder mit mehreren Personen zu nutzen. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt drei Monate.

Die Bestellung der Flatrate erfolgt Online. Innerhalb von maximal fünf Werktagen werden die Zugangsdaten per Mail an den Besteller verschickt. Vorraussetzung: der Besteller besitzt bereits einen T-DSL-Anschluss und die DSL-Hardware. Alternativ kann der DSL-Anschluss auch über Fireline bei der Deutschen Telekom geordert werden. Die Flatrate wird dann erst freigeschaltet, sobald der T-DSL-Anschluss von der Deutschen Telekom bereitgestellt wird.

Weitere Informationen zur DSL-Flatrate von Fireline können Sie hier nachlesen .

T-DSL Light: 4 Millionen zusätzliche DSL-Anschlüsse! (PC-WELT Online, 14.10.2002)

T-DSL Light: Angeblich schon im November (PC-WELT Online, 08.10.2002)

Schlund+Partner: Echte T-DSL 1500 Flatrate für 49,90 Euro pro Monat (PC-WELT Online, 02.10.2002)

TLink: Echte DSL-Flatrate für 19,90 Euro im Monat (PC-WELT Online, 27.08.2002)

0 Kommentare zu diesem Artikel
20774