1861252

Firefox feiert den 9. Geburtstag am 9. November

08.11.2013 | 13:31 Uhr |

Firefox feiert am 9. November seinen 9. Geburtstag. Mozilla ruft die globale Community zum Feiern auf.

Am 9. November 2004 erschien die erste finale Version von Firefox und auch wir berichteten natürlich über die Verfügbarkeit des neuen Browsers: "Nach zweijähriger Entwicklungszeit ist Firefox in der ersten finalen Version 1.0 erschienen. Ab sofort steht Firefox 1.0 auf Deutsch zum Download bereit", meldete die PC-WELT vormittags am 9.11.2004 .

In den vergangenen Jahren konnte Firefox viele Millionen Fans weltweit für sich gewinnen. Firefox sorgte für Bewegung auf dem Browser-Markt und viel wichtiger noch: Firefox veränderte die Art und Weise, wie wir alle im Internet surfen im positiven Sinne. Mittlerweile ist Firefox nicht nur für Windows, Mac und Linux erhältlich, sondern auch für Android-Smartphones und -Tablets. Und auch hierzulande kommen die ersten Smartphones mit Firefox OS auf den Markt.

Der Erfolg von Firefox dürfte letztendlich dazu geführt haben, dass auch Google mit Chrome in den Browsermarkt eintrat. Chrome feierte seinen 5. Geburtstag Anfang September dieses Jahres. Microsofts neuer Internet Explorer 11 erschien zunächst gemeinsam mit Windows 8.1 und ist nun auch für Windows 7 erhältlich.

Zum Firefox-Geburtstag ruft Mozilla die Community dazu auf, auf Twitter mit dem Hashtag #HappyBirthdayFirefox die schönsten Firefox-Momente oder die Lieblingsfunktionen mit anderen Nutzern zu teilen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1861252