2005924

Browser in neuer Version

Firefox 33 steht jetzt zum Download bereit

14.10.2014 | 13:08 Uhr |

Mozilla hat Firefox 33 zum Download freigegeben. Große neue Funktionen gibt es dieses Mal nicht. Hier gibt´s alle Infos.

Mozilla bereitet derzeit die Veröffentlichung von Firefox 33 vor. Die neue Version steht bereits auf den FTP-Servern von Mozilla zum Download bereit. In Kürze dürfte dann auch die offizielle Veröffentlichung folgen. Wer nicht so lange warten möchte, der kann Firefox 33 hier bereits jetzt herunterladen. In Kürze dürfte dann auch noch die Veröffentlichung des neuen Firefox für Android 33 erfolgen.

Firefox 33 für Desktop-Rechner hat dieses Mal keine ins Auge springenden Neuerungen zu bieten. Dafür hat sich einiges unter der Haube getan. So ist nun bei der Windows-Version von Firefox standardmäßig OMTC aktiviert, wie den Versionshinweisen der Entwickler zu entnehmen ist. Die Vorteile von OMTC hatten die Mozilla-Entwickler bereits vor langer Zeit in einem Blogeintrag ausführlich erläutert. Der sogenannte "Composition"-Prozess, der - vereinfacht ausgedrückt - für die Berechnung der Darstellung einer Website verantwortlich ist, wird dank OMTC in einen zweiten Thread ausgelagert. Dadurch soll die Responsivität von Firefox deutlich steigen.

Firefox 33 mit verbesserter Suche über die Adresszeile

Verbessert wird auch die Reaktion von Firefox auf Suchanfragen des Anwenders in der Adresszeile. Bisher versuchte Firefox nach der Eingabe eines Wortes in der Adresszeile zunächst zu ermitteln, ob es eine dazugehörige Website gab (etwa "pcwelt" -> "www.pcwelt.de") und erst wenn dies erfolglos blieb, wurde eine Suchanfrage gestartet. Die Eingabe von Zahlen, wie etwa "1234", quittierte der Browser gar mit einem "Seiten-Ladefehler", weil er versuchte, den entsprechenden Server über die Ziffernfolge zu kontaktieren. Ab Firefox 33 wird nun direkt nach der Eingabe eines Suchbegriffs eine Suchanfrage angestoßen, zusätzlich überprüft der Browser gleichzeitig, ob zu dem Suchbegriff auch eine Website existiert. Wird er fündig, fragt Firefox den Anwender, ob das Suchergebnis oder die Website angezeigt werden soll und merkt sich auch die Entscheidung des Nutzers bei jedem Suchbegriff.

Firefox 33: Weitere Neuerungen, Verbesserungen und Download

Mit Firefox 33 wird die Unterstützung für OpenH264 in der Sandbox hinzugefügt. Hinzu kommen diverse Änderungen, die die Performance des Browsers verbessern sollen.

Download: Firefox 33

0 Kommentare zu diesem Artikel
2005924