1691519

Firefox 19 steht zum Download bereit (Update)

20.02.2013 | 09:02 Uhr |

Firefox 19 steht ab sofort zum Download bereit. Die größte Neuerung bei der neuen Version ist der integrierte PDF-Reader, der Adobe Reader & Co. überflüssig machen soll.

Bereits vor der offiziellen Veröffentlichung konnten wir den neuen Firefox 19 von den FTP-Servern von Mozilla herunterladen . Weil die offizielle Veröffentlichung noch ansteht, gibt es noch keine offiziellen Release Notes. Mozilla hat jedoch - so viel ist offensichtlich - einen eigenen PDF-Reader integriert. Um PDF-Dateien im Firefox zu lesen, benötigen Sie also keine Adobe-Software mehr. Der PDF-Reader war zwar schon in Version 18 eingebaut, aber standardmäßig inaktiv.

So funktioniert der neue PDF-Reader in Firefox

Sobald Sie eine PDF-Datei im Browser öffnen, wird automatisch der neue PDF-Reader von Firefox aktiviert. Er bettet die Datei auf einem schlichten, dunklen Hintergrund und einer weiteren Menüleiste über dem PDF. Dort können Sie oben links die Sidebar zuschalten und sehen dann alle Seiten des PDF-Dokuments in einer Vorschau aufgelistet. Wer auf den "Dokumentstruktur"-Button über der Sidebar klickt, sieht die weiteren Seiten als Inhaltsverzeichnis. Mit dem Fenster-Button gelangen Sie zurück zur Vorschau. Die Pfeile neben dem Sidebar-Button navigieren Sie durch das Dokument; alternativ springen Sie über die Eingabe einer Seitenzahl im Dokument umher. Mittig finden Sie Zoom-Schalter. Profis zoomen alternativ bei gedrückter STRG-Taste und Bewegung des Mausrads. Die restlichen vier Buttons von links nach rechts: Vollbildmodus für das PDF, Drucken, Download des PDFs, Aktuelle Ansicht. Sie möchten das PDF in Ihrem gewohnten Reader anschauen? Klicken Sie auf den Download-Button und wählen Sie "Öffnen mit" statt "Datei speichern".

Auch sonst kann man annehmen, dass Mozilla die letzten Beta-Updates in die finale Version übertragen hat. Zu den interessantesten Neuerungen für die User gehört sicherlich die beschleunigte Startzeit des Firefox. Die meisten anderen Verbesserungen der letzten Beta-Version betreffen Entwickler und können auf der Mozilla-Seite im Detail nachgelesen werden.

Firefox 19 ist auch für Linux und Mac OS X erschienen. Sie finden die Downloads unter "Weitere Versionen" in unserem Download-Archiv.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1691519