49764

Firefox: Praktische Erweiterung für mehr Download-Komfort

26.01.2006 | 13:02 Uhr |

So gut Firefox auch ist, der Downloadmanager lässt vom Funktionsumfang viele Wünsche offen. Abhilfe schafft die Firefox-Erweiterung "DownThemAll!", die die Download-Fähigkeiten des Browsers um diverse neue Funktionen - inklusive einem Turbo für Downloads - erweitert.

Wer oft viele und große Dateien über Firefox herunterladen möchte, der war bisher besser beraten, einen echten Downloadmanager einzusetzen, der über mehr Funktionen verfügt, als der in Firefox enthaltene. Eine Schnittstelle zwischen Firefox und nahezu allen gängigen Downloadmanagern schafft schon seit geraumer Zeit die Erweiterung "Flashgot", die wir Ihnen bereits vorgestellt haben .

Wer keine externe Download-Lösung wünscht, sollte sich einmal die noch junge Erweiterung "DownThemAll!" für Firefox ansehen. Sie ersetzt den in Firefox enthaltenen Downloadmanager durch einen neuen, der über vielfältige Funktionen verfügt. Dazu gehört auch eine Funktion, mit der ein Download in mehrere kleine Stücke zerteilt wird, die einzeln herunter geladen und am Ende zusammengesetzt werden.

Nach der Installation der Erweiterung befindet sich im Menü "Extras" der neue Eintrag "DownThemAll". Über diesen Eintrag erreichen Sie auch die Einstellungen für die Erweiterungen im Menüpunkt "Preferences".

Im Hauptbereich ("Main") können Sie unter anderem festlegen, wie viele simultane Downloads ("Simultaneous downloads") künftig gestattet sind und ob ein Download in mehrere Teile zerstückelt werden soll (Multipart downloading). Letzteres sorgt für einen Download-Turbo, wenn der betreffende Download-Server mehrere gleichzeitige Verbindungen zulässt.

Sobald Sie auf einen Download klicken, erscheint das gewohnte Download-Fenster von Firefox, allerdings mit dem neuen Eintrag "DownThemAll!". Wenn Sie diesen markieren und anschließend auf "Ok" klicken, dann übernimmt die Erweiterung den Download der Datei.

Es erscheint dann ein Fenster, in dem Sie den Verlauf des Downloads einsehen können. Hier werden alle aktuellen und schon getätigten Downloads aufgelistet. Praktisch: In diesem Fenster können Sie auch die Spalte "Save path" hinzufügen und erhalten dann eine Information darüber, wo die betreffenden Downloads abgelegt wurden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
49764