25880

Firefox Portable 2.0.0.1: Hosentaschen-Browser in neuer Version

16.02.2007 | 10:35 Uhr |

Die portable Variante von Firefox ist in der Version 2.0.0.1 erschienen. Sie können diese Software beispielsweise auf einem USB-Stick ablegen und dann ohne Installation sofort den Browser starten.

Mozilla Firefox - Portable Edition ist in der neuen Version 2.0.0.1 erschienen. Mit einiger Verzögerung basiert der Hosentaschen-Browser damit auf dem bereits seit längerem verfügbaren Firefox 2.0.0.1.

Die Variante des Browsers können Sie beispielsweise auf einem USB-Stick oder auf einer externen Festplatte ablegen. Anschließend können Sie den Browser sofort und ohne eine Installation nutzen. Alle Einstellungen und Bookmarks bleiben auch nach dem Schließen des Browsers erhalten.

Damit dies alles funktioniert, hat der Entwickler von Mozilla Firefox - Portable Edition einige Änderungen vorgenommen, die unter anderem dafür sorgen, dass die Anzahl der Schreib- und Lesezugriffe auf den USB-Stick minimiert werden. Der mitgelieferte Firefox Portable Launcher sorgt dafür, dass Erweiterungen funktionieren. Zusätzlich fragt die portable Version von Firefox nicht bei jedem Start nach, ob sie als Standard-Browser fungieren soll und der Browser-Verlauf und der -Cache sind standardmäßig ausgeschaltet, so dass der auf dem USB-Stick verfügbare Speicherplatz geschont wird.

Die Downloadgröße von Mozilla Firefox - Portable Edition 2.0.0.1 beträgt 5,8 MB. Der Browser wird in englischer Sprache ausgeliefert. Auf dieser Seite wird erläutert, wie Sie dem Browser Deutsch beibringen können.

Download: Firefox Portable 2.0.0.1

Kostenlose Top-Tools für den USB-Stick

0 Kommentare zu diesem Artikel
25880