146674

Firefox: Partys zum Launch der Final-Version geplant

18.10.2004 | 14:44 Uhr |

Die Erfolgsstory vom kleinen Browser, der dem großen Marktführer das Fürchten lehren will, geht weiter. Mehr als fünf Millionen Downloads verzeichnete laut Spreadfirefox.com allein der "unfertige" Preview-Release von Firefox 1.0.

Die Erfolgsstory vom kleinen Browser, der dem Internet Explorer das Fürchten lehren will, geht weiter. Mehr als fünf Millionen Downloads verzeichnete laut Spreadfirefox.com allein der "unfertige" Preview-Release von Firefox 1.0.

Schon demnächst soll Firefox 1.0 die nächste Entwicklungsstufe erklimmen - der erste Release Candidate steht vor der Tür. Und diesmal soll er nach den anfänglichen Schwierigkeiten mit der Lokalisation ( wir berichteten ) auch in deutscher Sprache erscheinen.

Richtig spannend wird es dann für den Open-Source-Browser und seine Fans im November, wenn die endgültige Firefox-Version erscheint. Angepeilt ist derzeit als Termin für diese Version Dienstag, der 9. November.

Anlässlich der Veröffentlichung der finalen Version von Firefox 1.0 sollen weltweit unzählige Partys veranstaltet werden. Wie es sich für ein Open-Source-Projekt gehört, übernehmen die Firefox-Fans selbst die Veranstaltung der Partys, die am Wochende vom 19. und 21. November stattfinden sollen.

Auf der Website von Mozparty2 können Sie nachsehen, ob irgendwo in Ihrer Nähe eine Party stattfindet und sich für diese anmelden. Sollten Sie nicht fündig werden, dann können Sie auch selbst eine Party organisieren und andere Firefox-Nutzer in Ihrer Nähe dazu einladen. In Deutschland sind derzeit drei Feiern geplant. In Darmstadt, Hannover und in München.

Know-How: In 5 Schritten vom IE zum Firefox

Firefox 1.0: Nächste Version - diesmal auch in deutsch - im Anmarsch (PC-WELT Online, 14.10.2004)

0 Kommentare zu diesem Artikel
146674