23884

Firefox 3.0 mit Unterstützung für APNGs

28.03.2007 | 15:48 Uhr |

Die kürzlich erschienene Alpha 3 von Firefox enthält erstmals eine Unterstützung von animierten PNGs (APNG). Die Unterstützung dafür wurde in Gecko 1.9a3 eingebaut, das mit Firefox 3.0 Alpha 3 mitgeliefert wird.

APNG steht für Animtated Portable Network Graphics und ist abwärtskompatibel zu normalen PNG-Dateien. Als erster Browser unterstützt bereits Firefox 3.0 Alpha 3, welches kürzlich erschien , das neue Bildformat.

Die Abwärtskompatbilität von APNG zu PNG wird dadurch erreicht, dass das erste Bild der Animation als herkömmlicher PNG-Stream abgespeichert wird, so dass ältere PNG-Dekoder dieses Bild anzeigen können. Modernere PNG-Dekorder (und auch Firefox) sind dagegen in der Lage, die komplette Animation abzuspielen. Im Gegensatz zu animierten GIFs unterstützt APNG (wie auch PNG) Alpha-Blending (Transparenzeffekte).

Für alle, die bereits mit der Erstellung von APNGs experimentieren wollen, ist eine Vorabversion von GIF Movie Gear mit APNG-Unterstützung erschienen, die hier heruntergeladen werden kann.

Bleibt noch darauf hinzuweisen, dass laut Angaben von Vladimir Vukićević, der das APNG-Format mitentwickelt, es noch Änderungen an den Spezifikationen des Formats geben könnte, so dass die mit GIF Movie Gear erstellten APNGs zusätzlich als PSD-Datei abgespeichert werden sollten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
23884