73660

Firefox 1.5 CCK: Personalisierter Browser mit wenigen Mausklicks

09.05.2006 | 17:21 Uhr |

Mozilla.org hat die Erweiterung CCK (Client Customization Kit) für Firefox 1.5 zum Download bereitgestellt. Damit können Unternehmen und Anwender mit wenigen Mausklicks eigenen Bedürfnissen angepasste Firefox-Versionen erstellen.

Die Erweiterung Firefox CCK (Client Customization Kit) von Mozilla.org bietet Anwendern und Unternehmen die Möglichkeit, eine den eigenen Bedürfnissen angepasste Firefox-Version zu erstellen.

Nach der Installation der Erweiterung findet sich im Menü "Extras" der neue Eintrag "CCK Wizard". Dabei handelt es sich um einen Assistenten, der beim Erstellen der personalisierten Firefox-Version hilft.

So können Anwender unter anderem festlegen, welche Standard-Website sie wünschen. Zusätzlich lassen sich die Texte der Titelzeile und das animierte Logo ändern. Neue Einträge können dem Hilfe-Menü hinzugefügt werden. Außerdem lassen sich auch Lesezeichen, RSS-Feeds und Suchmaschinen hinzufügen, die dann bei der personalisierten Firefox standardmäßig enthalten sind. Wer will, kann seinem personalisierten Firefox auch diverse Erweiterungen hinzufügen.

CCK speichert am Ende alle vom Anwender gewünschten Einstellungen in einer XPI-Datei ab, also als Erweiterung. Bei einem frisch installiertem Firefox reicht es dann aus, diese XPI-Datei als Erweiterung zu installieren, um sein personalisiertes Firefox wiederherzustellen.

Übrigens: Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass, sobald neue Zertifikate Firefox hinzugefügt werden, auch dies ist mittels dem CCK möglich, das fertige Produkt nicht nach außen hin herausgegeben und als Firefox bezeichnet werden darf.

Download: Firefox 1.5 CCK

0 Kommentare zu diesem Artikel
73660