247751

Norton 360 Version 2.0 kommt mit AntiBot

11.03.2008 | 12:21 Uhr |

Symantecs Rundum-Schutzpaket Norton 360 ist ab sofort in der neuen Version 2.0 verfügbar. Gegenüber der bisherigen Version ist der Schutz vor Drive-by Downloads verbessert worden und Norton AntiBot gibt es auch dazu.

Mit Norton 360 tritt Symantec gegen Microsofts OneCare und ähnliche Produktpakete an. Die neue Version 2.0 ist nach einem öffentlichen Beta-Test ab sofort im Handel erhältlich. Mit Browser-Schutz, Identity Safe und neuen Backup-Optionen sollen Anwender besser vor Drive-by Downloads, Identitätsdiebstahl und Datenverlusten geschützt werden. Als Beigabe kommt noch Norton AntiBot in den Karton.

Wichtigste Bestandteile bleiben Antivirus und Anti-Spyware sowie eine zweistufige Personal Firewall. Die verhaltensbasierte SONAR-Technik soll auch bis dahin unbekannte Schädlinge entdecken. Die Backup-Funktion, die nun auch mit Blu-Ray-Discs, iPods und Serverlaufwerken kompatibel ist, soll Anwender vor Datenverlusten bewahren. Funktionen zum PC-Tuning sollen das Paket in der Tradition von Norton SystemWorks abrunden.

Norton 360 2.0 ist ab sofort für 69,99 Euro erhältlich. Dafür bekommen Sie Lizenzen für den Einsatz auf bis zu drei PCs sowie 2 GB Online-Speicher für Backups. Eine so genannte Premier Edition ist für 99,99 Euro erhältlich und bietet 10 GB Online-Speicher. Wer schon Norton 360 einsetzt, kann im Rahmen des bestehenden Abos kostenlos auf die neue Version umsteigen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
247751