1782598

Final Fantasy XV für Xbox One und PlayStation 4 angekündigt

13.06.2013 | 05:58 Uhr |

Square Enix bringt das bislang als Final Fantasy Versus XIII bekannte Spiel als Final Fantasy XV auf Xbox One und PlayStation 4.

Seit über sieben Jahren arbeitet Square Enix am Spiel Final Fantasy Versus XIII. Im Rahmen der Spielemesse E3 2013 wurde der Titel nun unerwartet in Final Fantasy XV umbenannt und auch die Zielplattformen haben sich geändert. War ursprünglich noch eine Veröffentlichung auf Xbox 360 und PlayStation 3 geplant, so soll das ungewohnt actionreiche Spektakel im nächsten Jahr für PS4 und Xbox One erscheinen.

Bei Final Fantasy XV handelt es sich um ein Action-Adventure mit großen Endgegnern, spektakulären Landschaften und einen stilistischen Mix aus gotischen Bauten und futuristischer Architektur. Neben Nahkampfattacken stehen auch Schusswaffengefechte auf dem Plan. Hierfür wurde ein Deckungssystem integriert, wie man es aus Gears of War oder Uncharted kennt.

Luminous Studio: Square Enix zeigt Next-Gen-Game-Engine auf der E3

Mit den rundenbasierten Rollenspielen, die Final-Fantasy-Fans bislang bevorzugt haben, hat Teil XV daher nur noch wenig gemein. An der überzogenen Charakter-Gestaltung im Anime-Stil hält Square Enix aber weiterhin fest. Einen ersten Eindruck ermöglicht der Ankündigungstrailer zu Final Fantasy XV.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1782598