138842

Final-Release von Opera 7.20 veröffentlicht

23.09.2003 | 15:59 Uhr |

Leinen los!" oder so ähnlich hieß es heute für den Final-Release von Opera 7.20. Die norwegische Browserschmiede hat ihrem Browser nach gut einem Dutzend Beta-Versionen den letzten Schliff verliehen.

"Leinen los!" oder so ähnlich hieß es heute für den Final-Release von Opera 7.20. Die norwegische Browserschmiede hat ihrem Browser nach gut einem Dutzend Beta-Versionen den letzten Schliff verliehen. Ein Wermutstropfen: Anwender müssen vorerst mit einer englischsprachigen Fassung der Version 7.20 vorlieb nehmen.

Im Mittelpunkt der Bemühungen der Entwickler stand eigenen Aussagen zufolge:

* die Feinabstimmung der Geschwindigkeit und Leistung

* die Implementierung weiterer Sprachen (Stichwort dafür sind die "bidirectional languages", wie etwa Arabisch und Hebräisch)

* die Möglichkeit, Anwendern die Kontrolle über Werbe-Einblendungen zu übergeben. Das heißt Anwender können zwischen den bisherigen Zufallsbannern und einer Werbung, die auf die gerade besuchte Website abgestimmt ist wählen ( wir berichteten ).

Der Download von Opera 7.20 (ohne Java) für Windows beträgt 2,3 Megabyte. Wer die Variante mit Java haben will, muss rund 12,6 Megabyte herunterladen.

Download: Opera 7.20

Neu: Opera mit Google-basierter Werbung (PC-WELT Online, 15.09.2003)

Opera 7.20 Beta 7: Fülle von Bugfixes (PC-WELT Online, 28.08.2003)

0 Kommentare zu diesem Artikel
138842